StopUMTS Logo
how to get rid of moles 
Zoeken
   
Voorlichting
06/11/17Beschermen tegen de ra
12/10/17Meetspecialisten, meet
Artikelen
16/11/17ADHD is meer een probleem
16/11/17Mobile phones cause letha
16/11/17Mt Nardi Wildlife Report
15/11/17Cell Phone Headaches –
14/11/1715.000 wetenschappers uit
14/11/17Stralingsbelasting en gel
Berichten Nederland
16/11/17Promotie van een psycholo
16/11/17Toename van klachten in N
14/11/17Aantal antenne-installati
13/11/17Vanavond 13 nov. in Radar
10/11/17Tweede Kamer: Kamervragen
Berichten België
14/11/17Hoe gezond of ongezond is
24/10/17NMBS-baas Sophie Dutordoi
Berichten Internationaal
14/11/17De stralingsbelasting en
09/11/17Bill Gates and Steve Jobs
07/11/175G testing in the world
01/11/17USA: Supreme Court Rally
Ervaringen | Appellen/oproepen
17/11/17Alice kan niet tegen stra
12/11/17Afscherming, voor sommige
05/11/17TV met WiFi; een ervaring
Onderzoeken
14/11/17Modeled and Perceived Exp
06/11/17Decreases in sleep durati
25/10/17Radiation from wireless t
Veel gestelde vragen
13/05/17Vakantie? Witte zo
10/07/16Zeven veel gestelde vrage
Juridische informatie
08/11/17InPower Movement: Early r
19/10/17The precautionary princip
11/10/17Telekom warns of (its own
Oproepen
29/11/17Raadsmarkt ZENDMASTEN &
11/11/17Cursus ‘Straling meten
29/10/17Petitie: Geen uitbreiding
Folders
10/09/17Brochures, folders, websi
29/04/16USA: Meer dan 50 tips voo
Briefwisselingen | Archief: 2008, 2005
10/07/17Brief naar de gemeente C.
14/06/17Mail naar 'De Monitor' na
Illustraties
 Algemeen
 Fotoalbum zendmasten
 Wetenschappelijke illustraties
(M)Ein Weg aus der Elektrosensibilität    
Ga naar overzicht berichten in: Artikelen

(M)Ein Weg aus der Elektrosensibilität
dinsdag, 05 april 2016 - Dossier: Algemeen


Bron: www.baubiologie.de/site/wp-content/uploads/wug158-elektrosensibilitaet.pdf
april 2016

Een zeer uitgebreid ervaringsverhaal. het begin hieronder.


In Schweden ist die Elektrosensibilität seit Jahren als Behinderung staatlich anerkannt und in Frankreich wurde im
Jahr 2015 erstmalig der Rentenanspruch einer EHS-betroffenen Journalistin gerichtlich anerkannt (EHS = Elektromagnetische
Hypersensitivität). Das Bundesamt für Strahlenschutz verwies bereits im Jahr 2006 auf ca. 3,2 Mio.
elektrosensible Menschen in Deutschland (ca. 4% der Bevölkerung) und in 2014 waren es offiziell schon ca.
6,0 Mio. Betroffene (ca. 6% der Bevölkerung)! Politik, Wirtschaft und Gesundheitswesen ignorieren noch immer
vielerorts diese dramatische Zunahme einer humanitären Katastrophe im eigenen Land. Wie lange noch?


Ich bin einer dieser ca. 6,0 Mio. betroffenen
Menschen und hätte mir
jemand vor 2 Jahren von dieser
gesundheitlichen Herausforderung
„Elektrosensibilität“ erzählt, so wäre
ich wohl ungläubig und mit ein paar
Fragezeichen in den Augen weiter
gegangen. Anfang März 2014 war
meine Welt noch in Ordnung. Ich war
meist gesund, sportlich fit, regelmä-
ßig beim Zahnarzt und meine Ernährung
hatte ich auch schon vor einiger
Zeit auf „gesünder“ umgestellt.
Ein Naturereignis im Sommer 2013
war für mich der Anstoß, mir bisher
völlig unbekannte Wissensgebiete
zu erschließen und so begann ich mit
dem Fernstudium der Baubiologie
IBN. Bis heute fesselt und fasziniert
mich dieses neue Wissen und es bereichert
mein Leben und Handeln
auf ganz besondere Weise. Das zu
Beruf und Alltag parallel laufende
Fernstudium war zu keiner Zeit eine
Belastung für mich, eher eine willkommene
Bereicherung meines Lebens
und eine völlig unerwartete Lö-
sungsquelle für eine gesundheitliche
Herausforderung, die mein Leben
grundlegend verändern sollte.
Im März 2014 erlitt ich einen plötzlichen
gesundheitlichen Zusammenbruch
mit heftigen Panik- und
Angstzuständen, starker innerer Unruhe,
Schwindelanfällen, Seh- und
Konzentrationsstörungen, extremes
Zittern. Kurz gesagt, mein Körper
war im Ausnahmezustand.
............................


Ga terug naar het hoofdmenu
Afdrukken | Vragen | RSS | Disclaimer